Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Kundinnen und Kunden des Habacher Dorfladens


Wer hätte das gedacht? Vor einem Jahr feierten wir den Spatenstich für unseren Habacher Dorfladen. Über den Winter bauten wir mit vereinten Kräften den Laden aus. Seit Mai können wir in Habach wieder vor Ort einkaufen und der neue Treffpunkt hat die Dorfgemeinschaft merklich belebt.

Aber das Schäfchen ist noch nicht im Trockenen. Es watet noch knietief im Wasser dem grünen, saftigen Ufer entgegen. So könnte man sich bildlich die momentane finanzielle Situation unseres Dorfladens vorstellen.

Unser herzlichster Dank gilt allen unseren Kunden, die mit jedem Einkauf und guten Vorschlägen den Habacher Dorfladen voranbringen. Auch hat sich mittlerweile eine Stammkundschaft entwickelt, die unverzichtbar für uns ist. Wir wünschen uns noch viel mehr von überzeugten, treuen Stammkunden. Vom angestrebten Tagesumsatz fehlen uns noch 30-35%, damit wir sagen können: „der Laden läuft“.

Durchgehende Öffnungszeiten und Doppel- und Dreifachbesetzung im Verkauf sind angenehm, sprengen allerdings auch unseren finanziellen Rahmen. Wir haben darauf reagiert und die Mittagsstunden bereits einfach besetzt. Trotzdem sind wir bemüht sie zuvorkommend zu bedienen.

Die Angebote im Habacher Dorfladen produzierter Speisen werden vielfältiger und  weiterhin erweitert. Selbstgemachte Marmeladen, feurige Dips, leckere Gemüsekuchen (jetzt auch warm), Knödel in verschiedensten Geschmacksrichtungen, Kuchen und belegte Semmelvariationen sind bisher nur der Anfang unserer kreativen Dorfladenmitarbeiter.

Am fehlenden Tagesumsatz können allerdings nur Sie, die Kunden des Habacher Dorfladens etwas ändern.

Jeder kann dazu beitragen, das Schäfchen ans sichere Ufer zu führen und die Schäfer sorgenfrei ins 2. Jahr blicken zu lassen.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Einkauf
die Geschäftsführung vom Habacher Dorfladen

Telefonische Bestellungen werden gerne entgegengenommen unter
08847/6956156